Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Poesiepfad Arnsberg-RumbeckThemenweg

Spazieren Sie im schönen Mühlbachtal bei Arnsberg-Rumbeck auf dem Pfad der Poesie und lassen sich von den Gedichten und Versen leiten.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Das Mühlbachtal bei Rumbeck ist in seiner Vegetation und Landschaft höchst reizvoll und abwechslungsreich. Der Rundweg führt durch das alte Waldwiesental, das von den Prämonstratenserinnen des nahen Klosters Rumbeck bereits vor 900 Jahren zu intensiver Holz-, Wasser- und Fischwirtschaft genutzt wurde. Darüber hinaus gab es am Mühlbach eine Kornmühle, eine Sägemühle, eine Ölmühle und den Stabeisen-Hammer. Die von den Nonnen auf lange Sicht gepflegte Vielfältigkeit der Waldlandschaft ist noch heute erlebbar und hat bereits die preussischen Förster bei der Säkularisation vor über 200 Jahren beeindruckt. Bis heute hat die Tätigkeit der Prämonstratenserinnen eine außergewöhnliche Artenvielfalt zur Folge: Im Mühlbachtal finden sich allein 162 verschiedene Pflanzenarten, darunter auch Orchideen!

Passend zur Vegetation und Jahreszeit finden Sie hier thematisch verschiedene Dichtungen und Verse von immer wechselnden Schriftstellern und Autoren.

Einfache, kurze Rundtour im Mühlbachtal. Der Weg ist durch die Schilder mit der Aufschrift Poesiepfad gekennzeichnet.

Gern festere Schuhe

Weg kann aber auch mit Rollator o.ä. befahren werden.

Einkehr im Landgasthof Hoffmann

Je nach Wetterbegebenheit kann der Weg etwas schlammig sein.

Entweder über das Ruhrtal (B7) zwischen Uentrop und Oeventrop den Abzweig nach Rumbeck nehmen. Dort unter der Autobahn hindurch und in der Rechtskurve der Ortsdurchfahrt unmittelbar vor dem Gasthof Hoffmann links in das Mühlbachtal hinein. Dort bis zum Ende auf den Waldparkplatz. Oder über Arnsberg, Mescheder-Straße, nach Rumbeck und dort hinter dem Gasthof Hoffmann nach rechts in das Mühlbachtal bis zum Waldparkplatz. (Koordinaten: N 51°38.3152', E 008°11.0000')

Wanderparkplatz Mühlbachtal

Mit der Bahn erreicht man Arnsberg (Westf), den Bahnhof in Alt-Arnsberg. Sie können per Bus ab Arnsberg (West)/Bahnhof mit der Linie R71 etwa stündlich in Richtung Meschede fahren (ggf. Linie C1 bis "Finanzamt", dort umsteigen).

Ziel: Rumbeck (Sauerl) / Triftstraße (Fahrtdauer Bahnhof bis Triftstraße ca. 18 Minuten). Fahrplan abrufen: http://efa.vrr.de. Von der Haltestelle "Triftstraße" aus folgen Sie der Dorfstraße 200m abwärts bis zum Gasthof Hoffmannn und biegen dort rechts ins Mühlbachtal ein. Diese Straße endet direkt am Beginn des Poesiepfades.