Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Tourentipp "Café im grünen Winkel"

„Venedig Westfalens“

Café im grünen Winkel  - © Sauerland-Tourismus e.V.
Cafe im grünen Winkel - © Sauerland-Tourismus e.V.

Viele Wasserläufe der Lippe, Kanäle und Seen prägen das Ortsbild der Stadt Lippstadt, die daher auch das „Venedig Westfalens“ genannt wird.

Cafe im grünen Winkel - © Sauerland-Tourismus e.V.

Im „Grünen Winkel“, dem Stadtpark Lippstadts, findet man das gleichnamige Café, das zum Genießen und Entspannen einlädt. Nur wenige Minuten von der Fußgängerzone „Lange Straße“, dem Rathausplatz und den vielen Gässchen mit kleinen Geschäften und Gastronomiebetrieben entfernt, kann man hier Natur und Ruhe genießen.

Cafe im grünen Winkel - © Sauerland-Tourismus e.V.

Schon von weitem fallen die fröhlichen bunten Decken, mit denen die Außengastronomie bestückt ist, ins Auge. Bekannt ist das „Café Im Grünen Winkel“ für sein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet, seine Kaffespezialitäten und den selbstgebackenen Kuchen.

Ein besonderes Tipp:
Erkunden Sie die Stadt mit ihren weitläufigen Parkanlagen, idyllischen Wasserläufen und grünen Auen doch einmal aus einer anderen Perspektive:  Bei einer Kanutour über die Lippe.

Hier geht es zur Touristik Lippstadt
Weitere Geschichten