Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Oranier-RouteTourenradfahren

Als Oranier-Route wird eine insgesamt rund 2400 Kilometer lange Erlebnistour bezeichnet, die durch zahlreiche Städte und Regionen in den Niederlanden und in Deutschland führt und stets auf den Spuren deren von Oranien-Nassau, einem der ältesten und bekanntesten Fürstenhäuser Europas, wandelt. Auf dieser geschichtsträchtigen Reise erfahren Sie alles über den Einfluss, denn das Haus Oranien-Nassau auf alle Bereiche der Politik, der Kultur und natürlich der Gesellschaft seit Jahrhunderten ausübt. In diesem Buch bereisen Sie einen Teil der Gesamtstrecke, nämlich den von Nassau bis nach Bad Arolsen.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Die Oranier-Route verbindet fünf Städte, welche seit vielen Jahrhunderten mit dem Königshaus des Niederlande eng verbunden sind. Auf rund 400 Kilometern haben Sie Gelegenheit die prunkvollen Schlösser, Burgen und herrlich angelegten Gartenanlagen in Nassau, Diezl, Dillenburg, Siegen und Bad Arolsen zu besichtigen und alles über die Geschichte der beiden Häuser Oranien-Nassau zu erfahren. Doch auch andere Städte wie Freudenberg, Hilchenbach, Bad Berleburg, Weilburg und Wetzlar warten mit ihren historischen Stadtkernen auf kunst- und geschichtsinteressierte Besucher. Zwischen all den baulichen Schönheiten begleiten tiefgrüne Wälder, unberührte Aulandschaften und fruchtbare Felder ihren Weg. Ruhe und Erholdung finden Sie auf Ihrer Reise entlang der Lahn, der Eder mit dem Ederstausee, der auch zu wassersportlichen Aktivitäten einlädt oder dem Twistsee bei Bad Arolsen, Ihrem Zielort, wo Sie sich in dem romantischen Heilbad verwöhnen lassen können.

Die Strecke ist in 7 verschienden Lange Etappen aufgeteilt mit der Option eine Ausflug nach Bad Berleburg einzubauen.

Nassau ist mit dem Auto aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweriz leicht erreichbar. Sollten Sie sich für die Anreise mit dem Auto entscheiden, bedenken Sie, dass Sie vom Endpunkt Bad Arolsen wieder mit der Bahn zurückfahren müssen. Auch dies ist kein Problem. Sie müssen nur mit mehrmaligem Umsteigen und einer Fahrzeit von zirka 5-6 Stunden rechnen.
Auf dem ersten Teil der Reise begleitet Sie die Lahntalbahn, somit können Sie jederzeit auf die Schienen wechseln. Von Wetzlar bis Dillenburg ist diese Ausweichmöglichkeit ebenfalls vorhanden. Dann wieder ab Kreuztal über Hilchenbach, Erndtebrück bis Berghausen bei Bad Berleburg mit Hilfe der eingleisig geführten "Rothaarbahn". Für den letzten Streckenabschnitt von Waldhausen anch Bad Arolsen müssten Sie einen größeren Umweg über Korbach in Kauf nehmen.

bikeline "Oranier-Route - Von Nassau nach Bad Arolsen" ISBN: 978-3-85000-224-0