Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Wanderparkplatz Gasmert

Der Wanderparkplatz ist über die Landesstraße 561 kommend in Richtung Niederholte zu erreichen. Von dort erschließt sich das Wandergebiet oberhalb der Versetalsperre.

Wandern an der Versetalsperre
Der Wanderparkplatz Gasmert ist Ausgangspunkt für Wanderungen rund um die Versetalsperre. Der Wanderweg A 1 führt auf einer Länge von rund 11 km über den Höhenrücken bei Gasmert zum Uferrandweg der Versetalsperre. Zwischen dem Ort Gasmert und Niederholte könnten Sie an vielen Stellen schöne Fernsichten genießen. Auf der Kuppe der Gasmert verläuft der Weg durch die Heideflächen des gleichnamigen Naturschutzgebietes. Hier wachsen vor allem Zwergsträucher wie Besenheide, Heidelbeere und Preiselbeere.
Die Versetalsperre verfügt über ein Fassungsvermögen von 32 Mio. m3 und ist damit die größte Talsperre im Märkischen Kreis. Sie dient der Trinkwasserversorgung, der Wasserregulierung und der Stromerzeugung. Aus der Talsperre werden mehr als 100.000 Menschen mit Trinkwasser versorgt.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.