Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Benediktusbogen Obermarsberg

Wie kleine Zeitfenster reihen sich Sehenswürdigkeiten aneinander. Zu entdecken sind sie bei einem historischen Rundgang durch Obermarsberg: Nikolai-Kirche, Stiftskirche, Benediktusbogen, Rolandsstatue, Buttenturm, Pranger und vieles mehr laden ein zu einer Entdeckungsreise.

Benediktusbogen

Der Benediktusbogen bildet den Eingang zum Friedhof und zum Kirchen und ehemaligen Klosterbezirk. Der obere Teil des Benediktusbogens weist auf die geschichtsträchtige Bedeutung dieses Ortes und auf die Bedeutung des Klosters hin, wie es sich selber sah. Die Spitze bildet die Weltenkugel. Darunter ist ein Hinweis auf den Besuch Leo’s III. zu finden, der 799 mit Karl d. Großen hier gewesen und die Kirche, die in ihren Ursprüngen auf Karl zurückgeht, geweiht haben soll. In der Muschel ist der Begründer des Benediktinerordens, der Hl. Benedikt zu sehen, dem auch das Kloster geweiht war.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.