Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

gemeinsam.vernetzt.zukunftsorientiert.

1. Tourismus-Barcamp Sauerland bringt junge Akteure der Branche zusammen

Die Tourismusbranche im Sauerland ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, prägt die Region und bietet ein vielfältiges, attraktives Arbeitsumfeld. Viele junge Menschen haben sich deshalb bewusst für eine Arbeit im Tourismus entschieden. Um die zahlreichen Protagonisten aus der Region zusammenzubringen, fand jetzt das 1. Tourismus-Barcamp Sauerland unter dem Motto „gemeinsam.vernetzt.zukunftsorientiert.“ im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg statt.

„Wir möchten mit dieser alternativen Veranstaltungsform jungen Akteuren der Branche die Möglichkeit geben, sich stärker zu vernetzen und neuen Input für ihre Arbeit zu erhalten“, er-läutert Rouven Soyka, Pressesprecher des Sauerland-Tourismus, die Intention hinter dem Event. „Das Prinzip des Barcamps mit seiner ungezwungenen Struktur ohne große Vorgaben bietet den perfekten Rahmen dafür.“ Und dieser Einladung folgten mehr als 20 junge Touristiker, die in mehreren 45-minütigen Sessions ihr Wissen erweiterten, mitdiskutierten und ihre Sichtweisen zu teils kniffligen Fragen vertraten.

Denn das besondere am Prinzip Barcamp: Zu Veranstaltungsbeginn konnten die Teilnehmenden selbst Themenvorschläge einbringen, die sie gerne besprechen wollten. „Es war so-wohl möglich, selbst eine Session anzubieten, als auch „nur“ mitzudiskutieren“, erklärt Julia Fust, Mitorganisatorin und beim Sauerland-Tourismus zuständig für Auslandsmarketing. „Wichtig beim Format eines Barcamps ist der gemeinsame Austausch, das Knüpfen von Kontakten und vielleicht sogar die Entwicklung gemeinsamer Projekte“, so Fust weiter. Alle Akteure agieren hierbei auf Augenhöhe. Auch zwischen den Sessions und während der gemein-samen Mittagspause bestand jederzeit die Möglichkeit, sich zu vernetzen und Gespräche weiter zu vertiefen.

Unterstützt wurde der Sauerland-Tourismus als Organisator durch die Veltins Brauerei, die die Teilnehmer während und nach der Veranstaltung mit erfrischenden Getränken aus ihrem Sortiment versorgten und halfen, dem Event ein junges Flair zu verleihen. „Hierfür möchten wir uns noch einmal herzlichen bedanken“, sagt Soyka.

Ansprechpartner für die Presse:
Rouven Soyka, Sauerland-Tourismus e. V.
Johannes-Hummel-Weg 1, 57392 Schmallenberg
Tel.: 02974-969830, E-Mail: presse@sauerland.com

 PI_Tourismus-Barcamp Sauerland  (pdf - 110,81 kB)

PI_Tourismus-Barcamp Sauerland

Die Teilnehmer freuen sich über die gelungene Premiere des Tourismus-Barcamps Sauerland.

Fotograf
© Sauerland-Tourismus e.V.
Location
Bad Fredeburg
Größe
1280px x 720px (775,81 kB)
zum Download

PI_Tourismus-Barcamp Sauerland

Die Teilnehmer freuen sich über die gelungene Premiere des Tourismus-Barcamps Sauerland.

Fotograf
© Sauerland-Tourismus e.V. / Rouven Soyka
Location
Bad Fredeburg
Größe
1280px x 720px (578,58 kB)
zum Download