Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Sauerland-Wanderdörfer

Der Deutsche Wanderverband (DWV) hat die Sauerland-Wanderdörfer erneut als "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" zertifiziert.

Die Übergabe des Zertifikats "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" auf der TourNatur 2017 - © Sauerland-Tourismus e.V. / Rouven Soyka

SAUERLAND-WANDERDÖRFER

Großer Jubel bei den Sauerland-Wanderdörfern: Sie sind im Rahmen der Messe TourNatur in Düsseldorf erneut vom Deutschen Wanderverband (DWV) mit dem begehrten Prädikat „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet worden. Damit würdigte die Jury die großen Bemühungen der regionalen Wander-Experten, auch weiterhin hervorragende Angebote an Qualitätswanderwegen, Service, Gastronomie und Erlebnis vorzuhalten. So finden Wanderer auf dem gesamten Gebiet der elf Kommunen mit ihren 280 Ortsteilen und Dörfern optimale Bedingungen für einen unvergesslichen Urlaub vor und können die Region in allen Zügen genießen. Bereits 2014 wurden die Sauerland-Wanderdörfer als bundesweit erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Insgesamt 44 Kriterien aus dem knapp 50-seitigen Katalog des Wanderverbandes galt es dafür zu erfüllen, um den Ansprüchen für eine „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ gerecht zu werden. 

Sabine Risse im Interview auf der Live-Bühne der TourNatur - © Sauerland-Tourismus e.V. / Rouven Soyka

Anerkennung und Ansporn zugleich

Neben Nachweisen im Bereich Wanderwegenetz / Beschilderung waren dies auch Aspekte wie Service für Wanderer und Kriterien für die Tourist-Informationen und Gastgeber der Region. Besonders im Fokus stand dabei die optimale Markierung des Wanderwegenetzes, als wichtige Grundlage zur Qualitätssicherung. So können sich Wander-Urlauber auch zukünftig auf nahezu „unverlaufbar“ ausgeschilderte Wege freuen. Große Infotafeln an den Wanderausgangspunkten geben zudem bereits am Start einen genauen Überblick der gesamten Route und weisen auf alternative Tourenmöglichkeiten hin. „Die erneute Zertifizierung der Sauerland-Wanderdörfer ist Anerkennung und Ansporn zugleich, die hohen Erwartungen, die mit dem Prädikat einhergehen, in allen Bereichen zu erfüllen“, sagt Sabine Risse, Themenmanagerin Wandern und Gesundheit beim Sauerland-Tourismus.  

Ein besonderes Wandererlebnis

Eine Arbeit die sich auszahlt. Denn für die Urlaubsgäste in den Sauerland-Wanderdörfern bedeutet das auch für die Zukunft: Hier genießen sie unbeschwertes Wandervergnügen mit einem besonderen Erlebnis für alle Sinne. Während des Aufenthalts lernen Wanderer die schönsten und vor allem spannendsten Routen der Region kennen und können sich während ihrer Ausflüge auf qualifizierte Beratung der Gastgeber und Tourist-Informationen verlassen. So lässt sich die wunderbare Landschaft sorglos erkunden und ungetrübtes Wandervergnügen steht ganz im Vordergrund.

Sauerland-Wanderdörfer