Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Sändkers Mühle in Heintrop

Adresse: Heintroper Str. 3 in 59510 Lippetal-Heintrop

Technisches Kulturdenkmal von 1813

"Sändkers Mühle" ist seit 1997 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Sie hat Flügel mit einer Spannweite von 20 Metern. Mühlenturm und Mühlengebäude sind aus heimischen Kalksandstein gebaut. Das Innenleben und die Technik der Mühle sind noch vorhanden. 1976 stellte der letzte Müller Wilhelm Sändker den Mühlenbetrieb ein. Ca. 20 Jahre später wurde die Windmühle als "Technisches Kulturdenkmal" eingestuft und 1995 gründlich renoviert und restauriert. Die Flügel waren lange abgebaut und wurden 1996 wieder angebracht. Die Mühle kann seit 1997 wieder besichtigt werden - seit 2009 kann sogar wieder gemahlen werden! In der Mühle zeigt eine kleine Ausstellung ihre Geschichte.

Für interessierte Besucher ist in den Monaten Mai bis September jeden ersten Samstag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, außerdem immer am Pfingsmontag, zum Lippetaler Fahrradton (2. Sonntag im August) und zum Tag des offenen Denkmals (2. Sonntag im September).

Mühlenführungen auf Anfrage unter Telefon 02307/6633899 oder per Mail an saendkers-muehle@t-online.de

3,00 € pro ErwachseneJugendliche 2 €, Kinder unter 12 frei

Gruppe ab 8 Personen jeweils 2,50 € pro Person, jede weitere Person 2,- €

12.09.2021 11:00 bis 17:00 Tag des offenen Denkmals

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.