Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

DrahtSaitenAkt

Im Rahmen des Festivalverbundes "Feuer + Wasser - Live in den Fabriskes" werden alljährlich in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf ganz andere Saiten aufgezogen.

Die Idee des Klassik-Festes steht und fällt damit, dass sich das Publikum unternehmungslustig und mobil immer wieder neu auf die verschiedenen Orte des Geschehens verteilt. Bespielt werden die unterschiedlich großen Räume des Museumsdorfes Barendorf. Zum Teil in Konzertsaalatmosphäre, zum Teil zwischen historischen Nadelmaschinen treten parallel mehrere Musiker auf.

Informationen finden Sie hier:

http://www.iserlohn.de/kultur/museen/veranstaltungskalender-der-staedtischen-museen/

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.