Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Barockgarten von Schloss Hovestadt

Lage: 59510 Lippetal-Hovestadt, Schlossstraße 1

Instandgesetzter Barockgarten mit einzigartigem Heckentheater

Die Parkanlagen von Schloss Hovestadt sind ein wertvolles Zeugnis eines späten französischen Gartens aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Die Gärten sind in der Form, wie sie sich ab dem Sommer 1997 nach Abschluss der dreijährigen Rekonstruktionsarbeiten darstellen, vermutlich in der Zeit zwischen 1740-60 angelegt worden.

Zu der barocken Struktur gehörten Blickachsen, Symmetrie, zellenartige Abgeschlossenheit - die Gartenpartien bestehen aus einem inneren und äußeren Bereich.

Barockgartenführungen vereinbaren Sie bitte direkt mit der Gästeführerin Ulrike Mußhoff unter Tel. 02923/1033.

http://www.lippetal.de/tourismus_freizeit/tourismus/fuehrungen/gaeste.php

Eine Gruppen-Gästeführung bis max. 25 Personen dauert ca. 1,5-2 Stunden und kostet 50 €.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.