Luzienkapelle

Kapelle

Die Luzienkapelle, eine der drei Kapellen in Eversberg





Luzienkapelle

Address

Luzienkapelle

Marktstraße

59872 Meschede

Telefon: 0291-51146 (Pfarrbüro)

pfarramt@katholische-kirche-meschede-bestwig.de

URLs

Homepage

Die kleine Kapelle in Eversberg, neben deren Eingang sich rechts und links zwei Linden befinden, wurde zu Ehren der Jungfrau Maria und der Hl. Luzia erbaut. Sie stammt aus dem Jahr 1739. Damals gelobten die Bürger der Stadt eine Kapelle zu erreichten, nachdem in den Vorjahren durch die Epediemie "Rote Weh" (rote Ruhr) 50 Eversberger ums Leben kamen.

In der Kapelle befindet sich ein Barockaltar, in deren Inneren die Gottesmutter Maria mit dem Kind zu sehen ist. Links davon abgebildet ist die Hl. Lucia, rechts die Hl. Agatha. Seit 1983 ist die Lucien-Kapelle als Baudenkmal in der Denkmalliste der Stadt Meschede eingetragen.Sie befindet sich am südlichen Ortsrand von Meschede-Eversberg.

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.