Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Kid´s MTB Netz Eichhörnchen Runde (schwarz)Mountainbike

Flink und schnell sind die Eichhörnchen. Die gilt auch für diese Route im Willinger MTB Kinder Netz Die Tour ist für diejenigen gedacht, die etwas mehr Kilometer biken wollen als die rote Vogel Tour.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Die schwaze Eichhörnchen-Tour ist Teil der  Willinger MTB-Strecken für Kinder. Diese sind so gut vernetzt und ausgeschildert, dass Eltern und Kinder noch während der Tour entscheiden können, welchen Weg sie einschlagen wollen und wie lang die Strecke sein soll.

Wichtig: Die Anforderungsprofile sind nur Richtwerte - diese können natürlich von Kind zu Kind verschieden sein. Kinder sollen hier auch nicht alleine biken. Mountainbikes sind in jedem Fall erforderlich. Das Befahren der Strecken erfolgt auf eigene Gefahr. Teilweise können Wanderer oder auch Autoverkehr auf den selben Wegen unterwegs sein.

Die Streckenführen des schwarzen Eichhörnchen ist für fortgeschrittene MTB-Kinder, die sich die Freeride-Strecken zutrauen und etwas für die Kondition tun möchten.

Zunächst ist die Tour mit dem roten Eichhörnchen ausgeschildert  und führt uns durch das wunderschöne Strycktal hinauf zur Hochheide.  Vorbei an der Mühlenkopfschanze und immer weiter dem idyllischen Bachlauf der Itter entlang.  Am Ende des Tals kommt ein richtiger Anstieg hinauf zur  Landesgrenze Hessen/NRW.  Wir folgen den Grenzsteinen  nach rechts bis zur Schutzhütte „Zum Streit“ hier ist die Wegteilung zwischen der roten und der schwarzen Eichhörnchen Tour vorgesehen. 

Die Strecke des schwarzen Eichhörnchen geht an der Schutzhütte vorbei in Richtung Ettelsberg. Über das Lütteke Feld und der Großen Grube, wo ein Kohlmeiler nachgebaut worden ist. Dieser soll daran erinnern, dass früher in unserer Gegend viel Holzkohle hergestellt wurde die man für die Erzgewinnung benötigte. Oben auf dem Ettelsberg lohnt sich ein Abstecher zum Bergsee, Landschaftsspielplatz oder ein Aufstieg auf den Hochheideturm. Ein Hüttenbesuch in  Siggis Ettelsberghütte ist nur in der Woche zu empfehlen, freitags und Samstags ist der Ort nicht für Kinder geeignet.

Von dort geht es ein Stück zurück zum Startpunkt der Freeridestecken. Ab Frühjahr 2018 stehen drei  weitere Strecken zur Verfügung. Die jetzige Strecke können die Kinder mit etwas Bedacht ins Tal biken.

Ab Frühjahr 2018 wird der Willinger Bikepark mit 2 Strecken erweitert. Also git es insgesamt 4 Strecken. Die Downhill Strecken können Kinder nicht fahren Die Freeridestrecken sind fahrbar achten Sie auf die Hinweise des Betreibers 

Wer nicht die Strecken runter fahren möchte kann den Wanderweg linke seite von der Ettelsberghütte nehmen.

Navigationssysteme: Willingen (Upland)

Hamburg: A 2 Hamburg - Hannover - Dortmund bis Kreuz Bielefeld, A 33 Paderborn, Abfahrt nach Haaren/Wünnenberg - Alme - Brilon - Willingen

Rhein-/Ruhrgebiet: A 44 Dortmund - Kassel, Abfahrt Anröchte/Erwitte - Rüthen - Brilon - Willingen.

Am Hagen 10, 34508 Willingen (Upland)

Nach Willingen gelangen Sie mit den Zügen aus Korbach und Brilon