Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Möhneseeturm

Von der Plattform des neuen "Möhneseeturms" können Naturfreunde in 38 Metern Höhe einen Blick auf die besondere Landschaft werfen. Circa sechs Meter lang, sechs Meter breit und 42 Meter hoch ist der Aussichtsturm. Per Treppe geht es insgesamt sieben Etagen in die Höhe, rauf zur großen Aussichtsplattform, welche einen fantastischen Rundumblick bietet.

Der Turm befindet sich im Naturpark Arnsberger Wald im Bereich Körbecke Südufer.

Glänzender Leuchtturm, umringt vom „WaldMeer“

Ein Meer von Bäumen so weit das Auge reicht. Den glitzernden Möhnesee zu Füßen. Wie ein Leuchtturm ragt der Möhneseeturm aus dem Arnsberger Wald heraus. Wer sich ihm nähert, erkennt schon aus der Ferne die glänzende Turmspitze.

Am Rennweg, südlich des Möhnesees, liegt der neue Aussichtsturm. Eine Wendeltreppe führt Besucher hinauf auf die Plattform. Der Aufstieg lohnt sich. Dort oben, rund 40 Meter über dem Waldboden, eröffnen sich 360-Grad-Panoramablicke weit ins Land der 1000 Berge und in die Soester Börde hinein. Naturfreunden, Wanderern und Radfahrern ist er ein lohnenswertes Ausflugsziel und immer ein Grund zu einer Pause.

Wanderwege am Möhnesee-Turm
- Sauerland Waldroute
- Dreieckswanderung
- Rennweg

Sie erreichen den Turm von verschiedenen Parkplätzen aus:

- Parkplatz gegenüber der Fußgängerbrücke Körbecke-Südufer

- Parkplatz am Minigolfplatz am Südufer 2a

- Parkplatz Am Torhaus an der B229.

Informationen zu Wanderwegen finden Sie >>hier

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.