Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Dicke Sauerländer

So gut schmeckt das Sauerland! Seit über 100 Jahren steht Metten Fleischwaren aus Finnentrop für Sauerländer Genusskultur.

Blick auf das Werksgelände von Metten Fleischwaren. - © Metten Fleischwaren

Mit Metten Fleischwaren hat die Gemeinde Finnentrop ein echtes Sauerländer Familienunternehmen zu bieten. Gegründet im Jahr 1902 von Wilhelm Metten, konnte sich das Unternehmen in seiner mehr als hundertjährigen Geschichte von der damaligen Landmetzgerei zu einem deutschlandweit bekannten Industriebetrieb entwickeln. Mehr als 100 Produkte aus den Segmenten Brühwurst, Schinken, Braten, Aspik oder Rohwurst werden heute täglich am Produktionsstandort in Finnentrop-Frielentrop nach alten Rezepturen in handwerklicher Tradition hergestellt.

So kennt man sie, die "Dicken Sauerländer" von Metten. - © Metten Fleischwaren

Das wohl mit weitem Abstand bekannteste Produkt des Traditionsunternehmens und seit mehr als 50 Jahren, genauer gesagt seit 1961, erfolgreich auf dem Markt vertreten ist aber fraglos die „Dicke Sauerländer“ Bockwurst. Und die wird ebenfalls nach wie vor nach altem Familien-Rezept hergestellt. Kein Wunder also, dass es für das Aushängeschild des Unternehmens dafür im Rahmen einer Verbraucherumfrage den Titel „Bestes Produkt des Jahres 2015/16“ in der Kategorie Wurstwaren gab. Qualität zahlt sich eben aus.

Zwei Metten-LKW auf Tour durch die Landschaft. - © Metten Fleischwaren

Und wer kennt sie nicht? Die knackige Bockwurst in den typischen Konservendosen mit dem markanten wie praktischen roten Deckel. Die hat übrigens im Jahr 2015 sogar noch einen Bruder bekommen, der jetzt im Frühling zum Start der Grillsaison auf keiner Einkaufsliste fehlen darf – die „Dicke Sauerländer“ Rostbratwurst. Und da diese ebenfalls ein echter Siegertyp ist und geschmacklich voll überzeugen kann, ging der Preis für das "Beste Produkt des Jahres 2019/20" in der Kategorie ebrneut ins Sauerland. Die Erfolgsgeschichte setzt sich also fort.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und sich mit den zahlreichen Produkten eindecken möchte, hat im Metten-Werksverkauf die Möglichkeit dazu. In direkter Sichtweite zur B 236 wird auf über 400 Quadratmetern Verkaufsfläche ein großes Sortiment der Fleisch- und Wurstwaren angeboten. Und wenn der kleine Heißhunger ruft, ist der Weg zur angegliederten Snackbar auch nicht weit. Vom Mittagstisch bis zur „Dicken Sauerländer“ im Brötchen ist hier alles zu haben.