Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Tourentipp "Mammut, Eisenerz und Sorpesee"

In Balve erleben Sie an einem einzigen Tag mehrere Millionen Jahre Geschichte. Anschließend geht es zur gemütlichen Bootstour auf den Sorpesee!

Museumsveranstaltung "Luise heizt ein" mit den Darstellern der Gruppe "Feuervogel". - © Heinz-Dieter Wurm

Sie starten Ihre Tour an der Luisenhütte in Balve-Wocklum (geöffnet vom 1. Mai bis 31.Oktober). Das Industriedenkmal gehört zu  den ältesten Holzkohle-Hochofenanlagen Deutschlands und kann heute samt Eisengießerei, Wasserrad und Dampfmaschine besichtigt werden. Im Erlebnismuseum heißt es: „Probieren geht über Studieren“. Mit allen Sinnen erfahren Sie, wie früher Eisen hergestellt und verarbeitet wurde. Zur Stärkung lädt gleich nebenan die Hüttenschänke mit Biergarten ein, während sich die Kinder auf dem Erlebnisspielplatz „Kleine Luise“ austoben können.

Noch weiter zurück in die Vergangenheit wagen Sie sich im Museum für Vor- und Frühgeschichte (geöffnet vom 1. Mai bis 31.Oktober), welches sich ebenfalls auf dem Gelände befindet. Prähistorische Funde aus Hönnetal  und Balver Höhle – Mammutknochen und Höhlenbär inklusive, lassen mehrere Millionen Jahre Geschichte wieder aufleben.

Die Balver Höhle ist Europas größte Kulturhöhle.  - © Balver Höhle / Klein und Neumann

Nach dem Besuch der Museen bietet sich eine Rundwanderung an. "Rund um die Luisenhütte" heißt die 8 Kilometer lange Tour, die die Museen mit weiteren Sehenswürdigkeiten, wie dem Schloss Wocklum und dem Naturschutzgebiet Orlebachtal sowie der Balver Höhle verbindet.

Sorpesee - © Stadtmarketing Sundern Foto: Geißler

Wer es gemütlicher angehen möchte, lässt den Tag mit einer Schifffahrt auf dem nahegelegenen Sorpesee ausklingen. Entlang der Seepromenade in Langscheid bieten sich vielfältige Einkehrmöglichkeiten: Von der Pommesbude bis zum Gourmetrestaurant ist für jeden Geschmack etwas dabei. Gruppen können auf Voranmeldung den Sorpedamm besichtigen.