Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Wandertaxi "Höhenflug": Von Bad Fredeburg nach ReisteWanderung

Erleben Sie den Sauerland-Höhenflug auf der 14 km Etappe von Bad Fredeburg nach Reiste.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Bequem zum Sauerland-Höhenflug

Unser Höhenflug-Taxi bringt Sie bequem zu den Einstiegspunkten am "Reister Berg" in Reiste und Bad Fredeburg. Aus beiden Richtungen können Sie so den Höhenflug im Rahmen einer Tagesetappe (ca. 5-6 Stunden) erwandern. Melden Sie Ihre Fahrt einfach bis spätestens 18.00 Uhr am Vortag bei Taxi Spieler unter der Rufnummer 02972/921092 an. Hunde bitte ebenfalls anmelden!

 

Kosten

- Gäste mit der Schmallenberger Sauerland Card zahlen lediglich einen Fahrtkostenbeitrag von jeweils 2,-€ für Erwachsene und 1,-€ für Kinder

- Alle anderen Personen zahlen 10,-€ pro Wanderer

 

Die Einstiegsmöglichkeiten:

10.00 Uhr an der Bushaltestelle "Sparkasse" in Bad Fredeburg

10.45 Uhr an der Bushaltestelle "Reiste" , um in Bad Fredeburg zu starten.

 

Gäste, die in folgenden Ortsteilen Urlaub machen, werden im Rahmen dieser Route vom Höhenflug-Taxi vor Ort abgeholt: Altenilpe, Sellinghausen, Kirchilpe, Landenbeck, Kleins Wiese, Rimberg, Oberrarbach, Kirchrarbach, Oberhenneborn.

Die genauen Abfahrtszeiten vor Ort werden Ihnen bei Anmeldung mitgeteilt.

Sie starten Ihre Tour an der Tourist-Information in der Ortsmitte von Bad Fredeburg. Ab der Pfarrkirche Bad Fredeburg können Sie der Beschilderung des Sauerland Höhenflug (SH) in nord-westliche Richtung folgen. Am Gesterhagen haben Sie einen fantastischen Ausblick, weit hinein in das Schmallenberger Land. Weiter führt Sie der Sauerland-Höhenflug über Kirchilpe nach Reiste.
Wir empfehlen festes Schuhwerk und ausreichend Verpflegung für Ihre Wanderung.

Aussichtspunkt "Gelsterhagen"

An mehreren Stellen eröffnet der Gelsterhagen fantastische Aussichten weit hinein in das Schmallenberger Land. Man erkennt die Kirche in Wormbach, den Härdler im Rothaargebirge und sogar die Nordhelle im Ebbegebirge. Erklärungen liefert die Panoramatafel am Wegesrand. An mehreren Stellen laden Bänke ein, die Aussicht zu genießen.

 

 

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung. Alle Wegweiserpfosten dieses Weges sind mit offiziellen Standortnummern als Rettungspunkt ausgewiesen.

Nutzen Sie das "Sauerland-Höhenflug Taxi" und entdecken Sie den Höhenflug.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.schmallenberger-sauerland.de

Alternativ können Sie auch mit dem PKW anreisen.

In Bad Fredeburg können Wanderer entweder am Schützenplatz oder am Sauerlandbad parken.Das Sauerlandbad befindet sich an der Straße "Sportzentrum". Um in den Ortskern und damit zum Sauerland-Höhenflug zu gelangen, folgen Sie der "Leißestraße", die auf die Straße "Mothmecke" trifft. Zuerst links, dann rechts haltend erreichen Sie nach nur wenigen Minuten die Kirche im Ortskern von Bad Fredeburg. Der Sauerland-Höhenflug verläuft direkt über den Kirchplatz. Von hier können Sie entweder weiter in Richtung Altastenberg oder nach Reiste wandern.

Bahnhof Lennestadt - Altenhundem
Busanschluss: Buslinie SB 9 weiter mit S 90
Bahnhof Meschede
Busanschluss: Buslinie S 90 oder Buslinie S 70 und weiter mit Buslinie 369
Bahnhof Winterberg
Busanschluss: Buslinie S 40 weiter mit S 90

Für Gäste mit einer gültigen Schmallenberger Sauerland Card ist das Busfahren im ÖPNV kostenlos!

Weiter Informationen hierzu finden Sie unter www.sauerland-card.de

Fahrplanauskunft für den ÖPNV: www.rlg-online.de