Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Waldrouten-Etappe Iserlohn - Stephanopeler TalWanderung

Von Iserlohn ins Stephanopeler Tal

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Das erste Tor zur Sauerland-Waldroute - und somit Startpunkt der ersten Etappe, befindet sich nahe des Iserlohner Wanderbahnhofs. Von der Alexanderhöhe geht es entlang des Rupenteiches und der ersten Sagenstation "Ballotsbrunnen" stetig bergan in Richtung Danzturm, einer alten Telegrafen-Station. Der Aufstieg wird mit einem wunderbaren Panoramablick über die Waldstadt belohnt, bevor es durch den Iserlohner Stadtwald weiter in Richtung Hemer geht und der Weg ins Stephanopeler Tal führt. Hier begegnet der Wanderer weiteren Sagenstationen und taucht ein in die mystische Welt der Sauerland-Waldroute.
Iserlohn Bahnhof - Alexanderhöhe (Wanderparkplatz und Tor zur Waldroute - Danzturm - Frönsberg - Ispei (Wanderparkplatz).
Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung wird auf allen Abschnitten der Sauerland-Waldroute empfohlen!
  • Danzturm 
  • Forsthaus Löhen

Informationen zu den Rettungstafeln an der Sauerland-Waldroute

Meist verlaufen Wanderwege abseits von Ortschaften und Siedlungen und jeder Wanderer hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was wohl wäre, wenn es jetzt zu einem Notfall kommt. Wie kann ich hier gefunden werden? Wo bin ich überhaupt? Kann mich der Rettungsdienst erreichen?

Im Ernstfall muss es aber schnell gehen! Daher ist die Sauerland-Waldroute durchgehend mit sogenannten Rettungsschildern ausgestattet. Auf den grün-weißen Plaketten, die an den Pfosten der Wegweiser angebracht sind, befindet sich eine Nummer, die Sie beim Absetzen Ihres Notrufes durchgeben müssen. Damit wissen die Rettungskräfte genau, wo Sie sich befinden und wertvolle Zeit kann eingespart werden.

ÖPNV Stadtbahnhof Iserlohn
Wanderparkplatz Alexanderhöhe (Tor zu Sauerland-Waldroute) oder am Stadtbahnhof
Anreise mit dem Zug bis zum Stadtbahnhof Iserlohn