Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Kahler-Asten-Weg (As4) Start: Winterberg-AltastenbergWanderung

Eine besondere Tour zum Kahlen Asten mit einem schönen Blick ins Lennetal.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Eine abwechslungsreiche Tour zum Kahlen Asten - der bekannteste Berg in NRW. Der Weg führt uns weiter zur Grafschaft Wittgenstein mit einem schönen Blick ins Lennetal. Wir umlaufen den "Hohen Knochen" und kehren zurück über den Sahnehang nach Altastenberg.
Die Wanderung startet auf dem Kurweg immer oberhalb des Renautals. Nach ca. 2,5 km erreichen wir die Talstation des Skilifts „Nordhang“. Dort haben wir auch die Einkehrmöglichkeit Nordhangjause. Es folgt ein Anstieg hinauf zum „Kahlen Asten“, wo wir zum einen eine Einkehrmöglichkeit, Infozentrum, Wetter-Station haben. Der Weg läuft jetzt abschüssig bis zur Landwehr mit mittelalterlichen Schutzwällen des kurkölnischen Sauerlandes zur Grafschaft Wittgenstein. Hier haben wir einen schönen Blick ins Lennetal. Wir überqueren die Lenne, um nach 1 km links abschüssig durch Fichtenhochwald zu den „Jagdhütten“ zu gelangen! Wir umlaufen den „Hintersten Hohen Knochen“, um in der Nähe des Skilifts „Sahnehang“ aus dem Wald zu kommen. Dem parallelen„Höhenweg“ folgen wir zurück nach Altastenberg.

 

Festes Schuhwerk, Kleidung entsprechend Wetter und Jahreszeit.
Besonderes Highlight der Tour ist der Kahle Asten. Der bekannteste Berg in NRW.
Von Winterberg aus erreichen Sie Altastenberg über die B236 und L640.
Parken können Sie in Altastenberg kostenlos.
Altastenberg erreichen Sie von Winterberg aus mit den Buslinien S40 Richtung Schmallenberg und der Linie 451.

Kostenlos Bus und Bahn fahren mit der SauerlandCard.