Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Höhenrundweg-LoipeSki nordisch

Vom Abzweig von der "Hoher-Knochen-Loipe" steigt die Loipe an.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Die Rundschleife um den Vorderen Hohen Knochen verläuft dann relativ höhengleich und zumeist im Waldbereich. Die Loipe ist durch ihre Höhenlage als relativ schneesicher zu bezeichnen und besonders auch für Anfänger gut zu laufen.

Fehlt Ihnen das passende Skimaterial? Langlaufausrüstung können Sie im Skiverleih des Skilanglaufzentrums erhalten.

Mit dem Auto fahren Sie über die L640 bis Westfeld. Ortsausgangs in Richtung Winterberg befindet sich auf der rechten Seite das Skilanglaufzentrum mit der Skihütte Westfeld.
Alternativ können können Sie auch direkt am Hohen Knochen in die Loipe einsteigen. Fahren Sie hierzu in Westfeld in Richtung Hoher Knochen.
Die Loipe erreichen Sie von der Skihütte Westfeld aus über die "Lennetal-Loipe" (14) und die "Hohe-Knochen-Loipe" (16). Vom Berghotel "Hoher Knochen" nutzen Sie zunächst die Loipe 16 "Hoher Knochen".

Nutzen Sie die Parkmöglichkeiten an der Skihütte Westfeld. Für den Loipeneinstieg am Hohen Knochen stehen dort nur begrenzt Parkkapazitäten zur Verfügung.

Die Buslinie S40 verbindet die Orte Schmallenberg und Winterberg und hält in Westfeld.
Für den Loipeneinstieg an der Skihütte in Westfeld nutzen Sie bitte die Haltestelle "Sportplatz". Von hieraus sind es 5 min zu Fuß durch den Park bis zur Skihütte.
Zur Fahrplanauskunft www.rlg-online.de

Winterkarte Schmallenberger Sauerland, Blatt 3 Region Westfeld/Ohlenbach/Nordenau mit Rothaar Arena/ Skilanglaufzentrum Die Kart erhalten Sie in der Gästeinformation in Schmallenberg bzw. bei den Verkehrsvereinen vor Ort.