Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Frettertalrunde - Tour Nr. 42Tourenradfahren

Tour Nr. 42

Seltsam klingende Ortsnamen prägen diese Tour: So geht es an der Siedlung Kuckuck vorbei, sowie durch die Ortschaften Faulebutter und Schliprüthen.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

In der ersten Hälfte führt die Strecke meist bergauf. Die Belohnung erhalten Biker dann auf der Abfahrt über das Pumpspeicherwerk nach Rönkhausen.

Vom Start in Lenhausen aus fahren Sie entlang des Fretterbachs, durch das gleichnamige Tal. Wer mag, kann bei der Ortschaft Fehrenbracht einen Abstecher zum "Fledermaustunnel", dem besonderen Highlight des SauerlandRadrings machen. Wieder zurück in Fehrenbracht geht es bergauf Richtung Schliprüthen und Weuspert zum Abzweig zum Pumpspeicherwerk.

Ab hier bietet sich die Möglichkeit entweder geradeaus über Schönholthausen und zurück nach Lenhausen die Tour zu beenden, oder man fährt Richtung Unterbecken und weiter Richtung Rönkhausen und Lenhausen.

 

Lenhausen - Fretter - Fehrenbracht - Schliprüthen - Faulebutter - Rönkhausen - Lenhausen

Folgen Sie der gelben Beschilderung mit der Nummer 42.

Knotenpunktreihenfolge mit Start in Lenhausen: 49 - 55 - 54 - in Schliprüthen auf Fehrenbacherstraße bleiben - 54- 53 - in Weuspert geradeaus auf Faulebutter, dann links - 52 - 51 - 50 - 49

 

Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert:

www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Eine Liste von hilfreichen Tipps rund um die Ausrüstung finden Sie unter:
www.adfc.de/themen/auf-tour/radtourenplanung/checkliste-packen/

Sehr interessant ist der "Energiepfad", ein 1,3 Kilometer langer Rundweg um das Oberbecken des Pumpspeicherwerks Rönkhausen. Auf Infotafeln erfahren die Besucher, wie die Technologie zur Stromerzeugung als Energiespeicher funktioniert.
In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.
Volksbank in Lenhausen
An der Strecke befinden sich keine Bahnhöfe. Eine Anreise ist eingeschränkt über den Busverkehr möglich. Der nächstgelegene Bahnhof zum Startpunk ist in Finnentrop.
Der BVA Radausflugsführer "Alte Bahntrassen im Sauerland" 1:50.000: 14,95 € (zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand) bietet neben der Tourenbeschreibung auch weiterführende Informationen zu den Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

Hier können Sie bestellen

BVA ADFC-Regionalkarte Sauerland (mit Knotenpunktsystem) 1:75.000: 8,95 €( 2,50 € Verpackung und Versand, Auslandssendung 3,70€)

BVA Radausflugsführer Alte Bahntrassen im Sauerland 1:50.000: 14,95 € (zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand)

 

Publicpress: Ruhr-Sieg-Radweg, Meschede - Kirchen (Sieg) 1:50.000: 9.99€