Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Wisent-Wildnis am Rothaarsteig

Gönnen Sie sich in der Wisent-Wildnis ein ganz besonderes Natur-Abenteuer mit der ganzen Familie. Ein "Treffen" mit diesen majestätischen Tieren ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ gibt Einblick in ein für Westeuropa einzigartiges Artenschutzprojekt. Denn seit April 2013 gibt es wieder freilebende Wisente im Rothaargebirge – auf einem riesigen Territorium.

Dort sind sie allerdings äußerst selten und allenfalls durch Zufall anzutreffen. Deswegen wurde die „Wisent-Wildnis“ als „Guckloch“ in das Artenschutzprojekt geschaffen. In einem 20 Hektar großen und weitgehend naturbelassenen Areal lebt eine zweite Wisent-Gruppe – ein außergewöhnliches Tiererlebnis und ein besonderer Naturgenuss für die ganze Familie. Mit Formationen aus Felsen, Bach, Quellmulden, Wald und Tal bietet die "Wisent-Wildnis" Wandergenuss, Familienausflug und Tierbeobachtung auf einen Schlag. Eine Bachüberquerung und ein riesiger Dachsbau entführen die Besucher in die Welt der Natur.

Ein drei Kilometer langer Rundweg führt durch die Heimat der Wisente und lässt den Besucher die mächtigen Tiere aus der Nähe bestaunen. Zwei bis drei Stunden dauert der Rundgang über den naturnahen Wanderpfad. Geeignetes, festes Schuhwerk und ein sicherer Tritt sind notwendig.

Für Besucher mit eingeschränkter Mobilität und für Gäste mit Kinderwagen u.ä. ist der rund drei Kilometer lange Wanderpfad nicht geeignet. Als Alternative gibt es einen größtenteils ebenerdigen und befestigten Wirtschaftsweg (rund 600 Meter Länge) zu reduzierten Eintrittspreisen. Von hier gibt es jedoch nur eingeschränkte Sicht auf das Gelände.

Hinweis zum Parkplatz:

Auf dem Parkplatz der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ kommt es ab Freitag, 12. Juni 2020, zu Einschränkungen für Besucher, die mit dem Auto kommen. Ein Bereich der Parkfläche wird dann vorübergehend als Verladeplatz für Baumstämme genutzt.

Hinweis zu den Öffnungszeiten:

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten in den Sommer- und Wintermonaten.
Sommeröffnungszeiten: Ende März bis Ende Oktober (10:00-17:00)
Winteröffnungszeiten: Ende Oktober bis Ende März (10:00-15:00)
Den genauen Termin entnehmen Sie bitte der Webseite der Wisent-Wildnis - www.wisent-welt.de.

Langer Wisent (ab 1,50 m Körperhöhe)5,50 €
Kurzer Wisent (bis 1,50 m Körperhöhe)3,50 €
Baby Wisent (bis 1,00 m Körperhöhe)Eintritt frei
Leichter Wisent (Nutzung des zirka 600 m langen Wirtschaftsweges)3,50 €

Ermäßigung für Inhaber der Wittgenstein Card sowie der Schmallenberger Sauerland Card.

Hunde können - aus Rücksicht auf die Wisente - nicht mit ins Areal genommen werden.

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 17:00 letzter Einlass, von Ende Oktober bis Ende März um 15:00
Mittwoch 10:00 - 17:00 letzter Einlass, von Ende Oktober bis Ende März um 15:00
Donnerstag 10:00 - 17:00 letzter Einlass, von Ende Oktober bis Ende März um 15:00
Freitag 10:00 - 17:00 letzter Einlass, von Ende Oktober bis Ende März um 15:00
Samstag 10:00 - 17:00 letzter Einlass, von Ende Oktober bis Ende März um 15:00
Sonntag 10:00 - 17:00 letzter Einlass, von Ende Oktober bis Ende März um 15:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.