Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Villa Wippermann

Die Villa Wippermann wurde 1892 erbaut und war eine für die damalige Zeit typische Großbürgervilla.
Nach aufwändiger Sanierung im Rahmen der "Regionale 2013", beherbergt sie heute das Regionalmuseum "Oben an der Volme".

Im Obergeschoss hat das Heimatmuseum sein Domizil gefunden - liebevoll betreut vom Heimatverein Halver. Neben festen Einrichtungen, wie einer Schulklasse aus dem Jahr 1900 und einer kleinen Küche, finden hier wechselnde Ausstellungen zu Geschichten der Stadt, der Land-/Wirtschaft, Technik und Menschen statt.

Im Erdgeschoss finden regelmäßig Sonderausstellungen künstlerischer, handwerklicher oder dokumentarischer Art statt - eine Plattform für heimische Künstler, Vereine und Schulen. Ausstellungsbegleitende Vorträge, Führungen, Konzerte und Lesungen bieten abwechslungsreiche Kunst- und Kulturerlebnisse für alle Bürger der Region. Im großen Saal finden bis zu 50 Besucher Platz. Hier finden auch Trauungen statt.

Der angegliederte Park ist wunderschön gestaltet und lädt zum Verweilen ein.

360° Panorama

+++ Sommer-Aktion: Yoga im Museum +++

Yoga in den lichtdurchfluteten Räumen der Villa Wippermann // Frankfurter Straße 45 // Halver unter der achtsamen Anleitung von Martina Schmitz // Yogalehrerin (BDY/EYC). Inmitten schöner Bilder ist es so atmosphärisch, stimmungsvoll und entspannend, dass dieses Format großen Anklang gefunden hat. Wegen der großen Nachfrage haben wir den Nachbarraum hinzugenommen, so dass – mit Abstand – bis maximal 10 Personen teilnehmen können.

Um Anmeldung wird gebeten bei Frau Martina Schmitz 02353/668771 // martina-schmitz@web.de oder info@villa-wippermann.de. Mitzubringen sind eine Matte und je nach persönlichem Wohlfühlbedarf eine Decke oder Kissen. Wir empfehlen bequeme Kleidung. Die geltenden Hygienevorschriften werden beachtet. Es stehen vor Ort keine Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung. Die Kosten betragen 10€ pro Yogastunde, zahlbar vor Ort. In den Kosten bereits enthalten sind 2€ Eintritt für die Villa Wippermann.

Sonderausstellung:

Auf den dritten Blick. 2020_05_20 Protokoll.

AUF DEN ZWEITEN BLICK - Druckgrafiken, Malerei und Skulpturen des Herner Künstlers Jürgen Grislawski, ab März 2020 eine Ausstellung ohne Besucher in der Villa Wippermann in Halver. Erstarrung unter viralen Bedingungen. Am 20. Mai 2020 eröffnen Robert Bosshard, Tom Briele und Jürgen Grislawski gemeinsam mit der Ausstellungsorganisatorin Jana Eilhardt die Ausstellung. Immer noch ohne Publikum, aber kein „Wir spielen Eröffnung", kein Fake. Ein Protokoll von Tom Briele.

Video https://vimeo.com/440289454

FRANKFURTER STRASSE Die Geschichte einer Straße in Bildern.

Peter Bell hat in den Fotoarchiven gestöbert und bringt alte und neue Aufnahmen der Halveraner Hauptstraße zusammen.

Sowie Bilder und Geschichten zum Halveraner Aussichtsturm und vom Adler an der Leye.

Eintritt Erwachsene 2€ / Kinder & Jugendliche frei

Die Villa Wippermann ist Teil der Freizeitbroschüre der Region Oben an der Volme! Gutschein: 2 Personen zahlen, die 3. Person ist frei! Gültigkeit der Gutscheine 2020 & 2021! Erhältlich in den Touristeninformationen und Bürgerbüros in Herscheid, Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle!

Eintritt2€Erwachsene

Kinder und Jugendliche frei!

Bei (Sonder-)Ausstellungen kann der Eintritt je nach aktueller Ausstellung variieren!

Montag geschlossen
Dienstag 15:00 - 17:00
Mittwoch 15:00 - 17:00
Donnerstag 16:00 - 19:00
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 11:00 - 13:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.