Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Stromtankstelle für E-Bikes Menden, Obere Promenade 3

Anschlüsse:

  • 3 x Schuko-Stecker in einzelnen, abschließbaren Abteilen

Was kann geladen werden?

  • E-Fahrräder mit herausnehmbarem Akku
  • E-Autos

E-Fahrradfahrer haben die Möglichkeit, die Akkus am Ladeschrank kostenlos aufzuladen.

Der Zugang zum Ladeschrank ist denkbar einfach: Die drei Schließfächer mit Stromanschluss verfügen über ein 2-Euro-Münzpfandschloss. Der Akku wird samt Ladeschale darin angeschlossen und nach dem Ladevorgang wieder entfernt. Die 2 Euro oder 1 Euro Pfand gibt es nach der Nutzung wieder zurück.

Mit einer Ladesäule für E-PKW und für Elektroroller und dem Ladeschrank für E-Fahrrad-Akkus an der Oberen Promenade direkt am Mendener Bahnhof haben die Stadtwerke Menden einen öffentlichen Ladebereich für Elektrofahrzeuge in der Innenstadt geschaffen.

Die Ladesäule verfügt zum einen über eine übliche Schuko-Steckdose und zum anderen über eine sogenannte Typ-2 Steckverbindung, mit der ein Fahrzeugakku in ca. 30 Minuten vollständig aufgeladen werden kann (bei 22 KW Ladeleistung). Genug Zeit, um einen Einkaufsbummel in Menden zu machen, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden oder sich mit Freunden zu treffen. Der Zugang zur Ladesäule erfolgt über eine kontaktlose Ladekarte, die im Kundencenter der Stadtwerke, Am Papenbusch 8-10, zu den Öffnungszeiten ausgegeben wird. An den Schuko-Steckdosen können zudem auch Roller mit Strom betankt werden

Die Ladung der E-Fahrrad-Akkus ist kostenlos. (Stand: Februar 2017)

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.