Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Marktplatz mit Petrusbrunnen

Am Südrand des Marktplatzes liegt der sogenannte "Kump", nach dem Hallenberger Stadtpatron auch "Petrusbrunnen" genannt.

Heute ein Schmuckstück in Hallenbergs "guter Stube", hatte er früher eine wichtige Funktion für die Wasserversorgung der Stadt.

Am Westrand des Beckens erhebt sich die Figur des hl. Petrus auf einem Sockel. Zu seinen Füßen befindet sich das Hallenberger Stadtwappen, in einer frühen Version nach einem alten Magistratssiegel ( Petrus mit Mauerwerk und drei Türmen als Zeichen der befestigten Stadt). Darunter ist unter einem Kreisbogen ein Drache mit zwei Flügeln auszumachen: St. Petrus, das Stadtwappen und der Drache - sie symbolisieren wohl die drei Sphären des Himmels, der Erde und der Unterwelt.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.