Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Kropff Federath sche Stiftung Olsberg

Altes Gewerkenhaus, historische Gebäube.

Ida Kropff-Federath war die letzte Alleininhaberin der Olsberger Hütte. Dies ist heute die Olsberg GmbH. Die Wurzeln des Betriebs ist die Verüttung des Erzes des Briloner Eisenbergs. Im 19. Jahrhundert passte sich die Hütte den veränderten Marktbedingungen zu Gunsten der Herstellung von Gusswaren an.

Nach dem Tod von Ida Kropff-Federath am 01.08.1918 wurde die Kropff-Federath'sche Stiftung gegründet. Diese besteht heute noch und betreibt ein Kinderhiem. Das Gewerkenhaus Kropff-Federath ist ebenfalls eine Station des Gewerkenwegs.

(Text: Tourismus Brilon Olsberg)

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.