Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Kliever Obelisk

Erlebnispunkt entlang der Radroute "Steine und Mehr"

In der Bildhauerei hat der Anröchter Grünsandstein einen besonderen Stellenwert. Da der Grünsandstein gut mit Bildhauerwerkzeugen bearbeitet werden kann, sind bereits zahlreiche Skulpturen aus Anröchter Grünsandstein hergestellt worden. In Anröchte und auch in Klieve finden sich Kunstobjekte auf den öffentlichen Plätzen.

Ein besonderes Kunstobjekt stellt der 7,50 m hohe und 9,6 to schwere Kliever Obelisk dar, der 2003 von dem Kliever Künstler Jo Kley am Rande der L 808 aufgestellt wurde. Der Kliever Obelisk ist Bestandteil seines Projektes „KleyCity“, ein weltweites Kunstprojekt, bei dem an ausgewählten Orten seit 1998 bisher in 19 Ländern u. a. in Dubai, Brasilien, Südkorea, Türkei und Ägypten turmartige Skulpturen aufgestellt wurden. Jo Kley versteht seine Turm-Skulpturen als Universalien, die überall auf der Welt völlig unabhängig von Nationalitäten verstanden werden können. Die Skulptur ist ein Wahrzeichen für die örtliche Steinindustrie.

Nähere Informationen zu dem Kunstobjekt unter www.jokley.de

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.