Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Gemeinde-Heimat-Museum Kirchhundem

Das Museum ist im Wohnhaus und im ehemaligen Stall der Hofanlage "Schrabben Gut" in Silberg untergebracht.

Unter der Regie des BobbyCarClubs Silberg ist hier seit 2003 ein attraktives dörfliches Zentrum mit zahlreichen Aktivitäten zur Jugend- und Kulturarbeit entstanden, zu dem auch ein regelmäßig bewirtschaftetes Backhaus gehört.
Das Museum ist jeden Mittwoch von 14:30-17:30 Uhr und an jedem 2. Sonntag im Monat geöffnet (außer an Feiertagen) und nach Vereinbarung. Im "neuen Museums-Café" wird Kaffee und Kuchen angeboten!

Informationen und Kultur-Programm unter www.mut-sauerland.de

Zur 625-Jahr-Feier des Ortes im Juni 2009 wurde das Museum zunächst mit einer provisorischen Ausstellung eröffnet. Die hier gezeigten Dinge erzählen auf ca. 250 qm Fläche vom Leben der Menschen in einem sauerländischen Dorf und von der Geschichte des Bergbaus in Silberg.

Die im Museum ausgestellten Exponate erzählen vom Leben der Menschen in einem sauerländischen Dorf und der Geschichte des Bergbaus in Silberg. Schwerpunkt ist die Zeit vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.
In Kooperation mit dem Verein MuT-Sauerland e.V. (Musik und Theater) entwickelt sich zur Zeit aus dem "Schrabben Gut" ein Kultugut. Auftakt ist eine Ausstellung zum Thema Kulturleben im Sauerland und eine Sammlung kleiner Kindergrammophone.

kostenfrei
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 14:00 - 17:30 und nach Vereinbarung
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 13:00 - 17:10 jeden 2. Sonntag im Monat

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.