Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Forum der Völker

Zeugnisse fremder Kulturen

Das Museum Forum der Völker geht auf das 1909 in Dorsten begründete Missionsmuseum der Franziskaner zurück. Es ist das größte Völkerkundemuseum Westfalens und beherbergt über 12.000 Gegen­stände außer­europäischer Kunst und Alltags­kultur aus Ostasien, Afrika, Amerika, Ozeanien und Vorder­asien, darunter sume­rische Keil­schriften, ägyptische Mumien, Schmuck und Masken der Völker Afrikas, einen Goldschatz aus Ghana, einen Kult­haus­giebel aus Papua-Neu­guinea, chinesische Münzen und Porzellane sowie buddhistische und hinduistische Bronzen.

Alljährlich sind zudem vom 1. Advent bis zum 2. Februar über 500 Krippen aus aller Welt ausgestellt.

Wechselnde Sonderausstellungen über das Jahr sowie zum Frühjahr und Herbst die Vortragsreihe "Werler Gespräche" im hauseigenen Veranstaltungsraum.

Weitere Infos zu Öffnungszeiten und Preisen gibt es auf der Homepage.

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Samstag 14:00 - 17:00
Sonntag 14:00 - 17:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.