Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Die Schäferkämper Wassermühle

Die sehenswerte Schäferkämper Wassermühle, inmitten eines malerischen Grundstückes, ist ein technisches Kulturdenkmal. Sie wurde in den Jahren 1747/48 errichtet und 1993/94 vom örtlichen Heimatverein im Zusammenwirken mit der NRW-Stiftung, der Stadt Erwitte und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe umfassend restauriert. Die Schäferkämper Wassermühle ist mit zwei oberschlächtigen Wasserrädern ausgestattet.

Führungen
Führungen mit Getreide mahlen und Besichtigung der urigen Müllerwohnung finden regelmäßig samstags sowie nach Rücksprache statt.

Mühlenfest am Pfingstmontag
Das Mühlenfest an der Schäferkämper Wassermühle ist immer wieder eine runde Sache! Es findet traditionell am Pfingstmontag zum Deutschen Mühlentag statt.
Die Heimatfreunde führen von 11 bis 17 Uhr durch das technische Denkmal und präsentieren, wie Korn zu Mehl gemahlen wird. Der Eintritt ist frei. In der Müllerwohnung kann ein Eindruck vom Wohnen der Müllerfamilie um 1900 gewonnen werden. Für die jungen Gäste sind Spiele vorbereitet. An der Mühle stellen auch mehrere Handwerker alte Handwerkskünste vor. Die Heimatfreunde verwöhnen ihre Gäste außerdem mit einem großen kulinarischen Angebot von Suppen über Würstchen, westfälische Schnittchen, Kuchen bis hin zu Kartoffelwaffeln und Getränken.

Mühlenführung2,00 €

Inhaber einer Kur-/Einwohnerkarte 1,50 €

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 14:30 - 15:30 im Rahmen einer Führung I Führungen zu anderen Zeiten nach Vereinbarung
Sonntag geschlossen

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.