Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Bieketurm

Der Bieketurm ist ein Wehrturm in Attendorn, der zur ehemaligen Stadtbefestigung zählte.

Das Zeughaus und Museum der Schützengesellschaft Attendorn 1222 e.V. ist der im 13. Jahrhundert als Teil der Wehranlage der Stadt Attendorn erbaute Bieketurm. Nach dem Stadtbrand von 1783 wurden große Teile der Stadtmauer als "Steinbrüche" zum Neubau von Gebäuden verwendet, so dass die Wehranlage im Jahre 1812 fast vollständig abgerissen war. Neben dem Pulverturm blieb nur noch der Bieketurm erhalten. Er wurde 1985 von der Schützengesellschaft übernommen und 1993 zum Zeughaus und Museum der Attendorner Schützengesellschaft umgestaltet. Seitdem werden hier zwischen den Schützenfesten u. a. die Fahnen, Königsketten, Iserköppe, Panzer und Hellebarden der Schützengesellschaft präsentiert. Entsprechende Führungen sind auch nach vorheriger Vereinbarung möglich, Dauer ca. 1.00 Stunde (kostenpflichtig).

Eine Führung im Bieketurm kostet 3,00 Euro pro Person.

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 11:00 - 13:00 Mai - Oktober
Sonntag geschlossen

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.