Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Bermuda3Eck

Zwischen Südring und Konrad-Adenauer-Platz

Mehr als 80 gastronomische Betriebe mit über 7000 Plätzen, zusätzlich noch rund 3.000 Freisitzplätze, haben sich auf den zwei Quadratkilometern zwischen Südring und Konrad-Adenauer-Platz in gut 30 Jahren angesiedelt. Fast vier Millionen Gäste tauchen hier jedes Jahr in die Kneipenszene ein, um zu feiern, zu essen und zu trinken, ins Kino oder zu Kleinkunstveranstaltungen zu gehen.

Von Vorteil ist sicherlich auch die zentrale Lage. Das Viertel ist zu fast jeder Tages- und Nachtzeit gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, da es nur etwa fünf Gehminuten vom Bochumer Hauptbahnhof entfernt ist. Das ist auch wichtig, denn in einigen Cafés und Kneipen sind die Gäste bis in die frühen Morgenstunden willkommen.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.