Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Beobachtungshügel Kleiberg Süd

Der Aussichthügel im Südwesten des Naturschutzgebietes gewährt Einblicke in die Weidelanschaft und in das Familienleben der Pferde und Rinder.

Auf dem Kleiberg – dem ehemaligen Standortübungsplatz bei Büecke - erwartet den Besucher eine naturnahe Weidelandschaft mit weiten Ausblicken in die Soester Börde. Das Schutzgebiet liegt auf der Nordabdachung des Haarstrangs, eines Kalk-Höhenzugs ohne ständig fließende Gewässer. Im Norden des Schutzgebietes weiden ganzjährig "wilde" Konik-Pferde und auerochsen-ähnliche Taurusrinder, im Süden werden im Sommer Schafe gehütet. Die Pferde und Rinder leben in sozialen Herden fast wie Wildtiere und nur mit geringer Unterstützung durch Menschen.

Ansprechpartner:

Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz e.V.
Teichstraße 19
59505 Bad Sassendorf - Lohne
Tel.: 02921/969878-0
E-Mail:abu@abu-naturschutz.de

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein