Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Barrierefreies Hilchenbach

Teilhabe am Stadtleben für behinderte Menschen

Die Stadtverwaltung Hilchenbach setzt sich gemeinsam mit Partnern wie zum Beispiel der Fachklinik für Neurologie dafür ein, die Stadt und das Angebot in Hilchenbach behindertengerechter und -freundlicher zu gestalten.
Hindernisse abbauen und Barrierefreiheit schaffen, ist ein zentrales Anliegen.

Wichtige Anregungen und Hilfen erhält die Stadtverwaltung auf Ihrem Weg zur barrierefreien Stadt vom Projektarbeitskreis "Barrierefreiheit", der sich regelmäßig einmal im Monat im Rathaus trifft.

Kleinigkeiten und größere Projekte helfen!

Ein barrierefreier Internet-Auftritt ist eine von vielen Möglichkeiten, behinderten Menschen die Teilhabe am öffentlichen Leben einer Stadt zu ermöglichen.
Wichtig ist der Stadt Hilchenbach aber insbesondere, dass Menschen mit Handicap direkt am Stadtleben teilnehmen können. Dazu gehören Kleinigkeiten, wie eine Behinderten-Toilette und ein barrierefrei erreichbarer Briefkasten, die beide beim Rathaus zu finden sind. Auch können Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer ihren elektrisch betriebenen Rollstuhl im Erdgeschoss des Rathauses an der E-Bike-Ladestation kostenlos aufladen.

Mit dem Rollstuhl unterwegs in Hilchenbach

Ein seit Jahren vorangetriebenes größeres Projekt ist, für Rollstuhlfahrer/innen den gepflasterten historischen Marktplatz mit Querungshilfen, also einer geeigneten Pflasterung, zu versehen und auch Zuwege entsprechend anzulegen, um auch behinderten Menschen den Zugang in die attraktive Stadtmitte zu erleichtern. Händler, Geschäfte und andere Einrichtungen werden gebeten, behindertengerechte Eingänge zu schaffen, und dabei beraten. Außerdem wurden Rundwege erarbeitet, auf denen auch Rollstuhlfahrer/innen - teilweise mit Begleitung - Hilchenbach erleben und näher kennen lernen können.

Einen Überblick über die Möglichkeiten gibt Gästen und Einheimischen der Wegweiser "Barrierefrei in Hilchenbach", der unter anderem die Übersicht der rollstuhlgerecht angelegten Wege enthält sowie die Informationen zu barrierefreien Gaststätten, Geschäften und Betrieben!

Die Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach hat in Zusammenarbeit mit der Touristik-Information Hilchenbach einen Flyer erstellt, in dem fünf rollstuhlgerechte Wege für die Benutzung ohne sowie mit Begleitpersonen zusammengestellt wurden. Der Flyer ist in der Klinik und in der Geschäftsstelle der Touristik-Information erhältlich.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.