Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Balver Höhle - Größte Kultur-(Hallen-) Höhle Deutschlands

Die Balver Höhle – ein deutschlandweit einzigartiger Veranstaltungsort.

Die Balver Höhle ist nicht nur größte offene Hallenhöhle, sondern durch das gut erforschte archäologische Fundmaterial auch eine der wichtigsten Fundplätze der Kulturen der Mittleren Altsteinzeit in Europa. Exponate aus der Balver Höhle finden sich nicht nur im Museum für Vor- und Frühgeschichte der Stadt Balve in Balve-Wocklum, sondern in überregional bedeutenden Museen wie dem Westfälischen Museum für Archäologie in Herne und dem Museum für Ur- und Frühgeschichte im Wasserschloss Werdringen in Hagen.

Neandertaler, Mammut, Höhlenbär und Co. nutzten die Höhle in früheren Zeiten als natürlichen Unterschlupf. Heutzutage begeistert der bis zu 11 m hohe, 18 m breite und fast 90 m tiefe natürliche Veranstaltungsraum Freunde kultureller Darbietungen weit über Deutschlands Grenzen hinaus. Je nach Veranstaltungsart finden mehr als 2.000 Besucher in der Höhle Platz und genießen das außergewöhnliche Ambiente und die einmalige Akustik . Ob Rock, Pop, Klassik, Musical, Irish-Folk, Schauspieldarbietungen für die ganze Familie oder das bekannte Balver Schützenfest – die Balver Höhle bietet ein breitgefächertes Kulturangebot, das keine Wünsche offen lässt.

Der Besuch der Balver Höhle ist barrierefrei möglich!

Anfahrt: Helle 2, 58802 Balve

Gesamtüberblick über die Veranstaltungen:

www.balverhoehle.de

Eintrittskarten:

www.festspiele-balver-hoehle.de

Übernachtungsmöglichkeiten und Höhlenführungen:

Touristikinformation Balve und Hönnetal

c/o Stadt Balve

Widukindplatz 1

58802 Balve

Tel.: 02375/926-0

E-Mail: info@hoennetal.de

www.hoennetal.de

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.