Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Aussichtspunkt "Kalied"

Auf der Kalied (745m) bietet sich ein atemberaubendes Panorama über die als europäisches Vogelschutzgebiet ausgewiesene Medebacher Bucht.

Der Blick schweift von der Kalied, nahe Düdinghausen, über die Medebacher Bucht bis hin zum Kahlen Asten und zum goldreichen Korbacher Eisenberg. Zwei große Panoramatafeln vom Sauerland-Höhenflug erklären anschaulich die wichtigen Gipfel und Landmarken des Sauerlandes. Die Kalied stellt einen der Höhepunkte des Premiumweges "Naturweg Kahler Pön" dar, eines Rundweges am Sauerland Höhenflug.

In einer Schutzhütte, in der schon Stefan Pinnow und Kathrin Heinrichs für die Sendung "Wunderschön" Platz genommen haben, können Sie sich mittels Tafeln über die naturschutzfachlichen und kulturlandschaftsgeschichtlichen Besonderheiten rund um den Kahlen Pön und die Kalied informieren.

Sie erreichen den Aussichtspunkt Kalied auf dem Kahlen Pön fußläufig ab Wanderparkplatz Kahler Pön oberhalb des Dorfes Düdinghausen aus. Ab hier einfach der Beschilderung folgen. Der Wanderparkplatz ist auch Startpunkt des "Naturweg Kahler Pön".

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.