Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

(Aus-)Wanderung und Zeitreise mit Johanna Renno

Moderierte Wanderung mit Einkehr im Alexander-Mack-Museum, auf Wunsch mit Kaffee und Kuchen. Die Führung wird nach Vereinbarung an Wochenenden angeboten

Tauchen Sie ein in das Jahr 1711 und gehen Sie mit der Magd Johanna Renno auf eine spannende Zeitreise durch Schwarzenau, „die Perle des Edertales“.

Johanna Renno, Hugenottin und Magd am Hofe des Grafen Henrich Albrecht zu Sayn-Wittgenstein-Hohenstein rupft im Herrenhaus die Gänse für die Grafenküche, macht Feuer und hört viel über die ungeheuerlichen Vorgänge, die im Schwarzenauer Schloss ihren Ausgang nehmen.

Genießen Sie mit Freunden einen unterhaltsamen Nachmittag mit erstaunlichen Aus- und Fernblicken und nicht zu anstrengender Bewegung in frischer Luft. Folgen Sie der Kulturwissenschaftlerin und Museums-Moderatorin Gabriele Rahrbach alias Johanna Renno zu sechs historischen Stationen Schwarzenaus und tauchen Sie ein in die Zeit des Barock in der wundervollen Umgebung Schwarzenaus.

Mit im Gepäck hat die Magd ihren Auswandererkoffer, in dem sich kostbare Schätze verbergen.

Dauer: ca. 4 Stunden inkl. Moderation; Länge der Wanderstrecke: ca. 1 ½ Stunden

  • Die Etappen können auch mit dem Pkw angefahren werden.
  • Treffpunkt nach vorheriger Anmeldung:Wandertafel hinter der Schwarzenauer Mühle, Richtung Fahrradweg
  • Mindest-Teilnehmerzahl:10 Personen

Kosten: 7,50 EUR (inklusive kleiner Überraschung)

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein